Klassisches Immobiliengeschäft und Projektentwicklung: Georg Kalb Immobilien ist seit 30 Jahren im Geschäft und wächst weiter

Seit über drei Jahrzehnten ist das Maklerbüro Georg Kalb Immobilien in Hünfeld ein Begriff für seriöse Immobiliengeschäfte aller Art. Nach der Übernahme des Geschäftes vor gut zwei Jahren durch Alexander Hohmann ist das Unternehmen seit Anfang vergangenen Jahres nicht nur mit einem weiteren Büro in Burghaun für den Bereich Standort- und Projektentwicklung präsent, sondern seit diesem Jahr auch mit einer neuen Tochterfirma, der Hohmann Standort- und Projektentwicklung (HSP).

Das Team (von links nach rechts): Verena Herget, Christa Fladung, Günter Wolf, Petra und Alexander Hohmann.
Foto: Karl-Heinz Burkhardt

„Während wir in Hünfeld das klassische Immobiliengeschäft mit Kauf, Verkauf und Vermietung von Immobilien aller Art abwickeln, ist der Schwerpunkt in Burghaun die Wohnbau- und gewerbliche Standort- und Projektentwicklung sowie Realisierung“, beschreibt Hohmann die Aufgaben- und Arbeitsteilung in seinem Unternehmen. Gerade in diesem Bereich profitiert das Unternehmen von der langjährigen Erfahrung Hohmanns und seinem dabei gewonnenen Netzwerk.

Inzwischen konnte das Unternehmen seinen Tätigkeitsbereich über die Grenzen der Nachbarkreise bis nach Kassel und Westthüringen ausdehnen. So projektiert Kalb-Immobilien beispielsweise in der Kreisstadt Bad Hersfeld mit einem einheimischen Investor einen neuen Lebensmittelmarkt mit Drogeriemarkt. In der Gemeinde Flieden wird zurzeit im Rahmen einer städtebaulichen Gestaltung im Zentrum ein Wohn- und Geschäftshaus mit einem Drogeriemarkt entwickelt. In Friedlos (Gemeinde Ludwigsau) entwickelt das Unternehmen mit einem Partner ein weiters Mehrfamilienwohnbauprojekt.

Wohnbauprojekte, mit und ohne gewerbliche Nutzung, werden auch in Hünfeld und Burghaun verwirklicht. Am Weiher in Burghaun entstehen ab diesem Frühjahr in einem Wohn- und Geschäftshaus elf Eigentumswohnungen und die neue Pflegedienstzentrale der Pflegeprofis Hauneland. Ein weiteres Wohnbauprojekt mit vier Eigentumswohnungen in der Rhönblickstraße ist gerade in die Bauantragsphase eingeschwenkt. Ebenfalls in der Planausführung ist ein Wohnbauprojekt mit sieben Eigentumswohnungen in der Berliner Straße in Hünfeld sowie ein Doppelhausprojekt in der Friedlandstraße.

Mit der Ausdehnung der Tätigkeitsfelder wuchs auch der Mitarbeiterstamm des Unternehmens. Im Hünfelder Büro ist seit Jahrzehnten Christa Fladung eine bewährte Mitarbeiterin. Im Maklergeschäft wird Hohmann außerdem von Verena Herget unterstützt. Im Burghauner Büro sind Petra Hohmann und Günter Wolf im Bereich Standort- und Projektentwicklung tätig.