Neueste Entwicklungen im Immobilien- und Investitionsbereich

161102_kalb_01

MÜNCHEN. Die EXPO REAL ist die wichtigste internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Ein Besuch dieses Top Events auf dem Gelände der Messe München GmbH ist daher auch ein Muss für das alteingesessene Hünfelder Maklerbüro GEORG KALB IMMOBILIEN. In diesem Jahr waren bei der dreitägigen Veranstaltung, die traditionell Anfang Oktober stattfindet und die bei ihrer 19. Ausgabe von 1.768 Ausstellern aus weltweit 29 Ländern beschickt worden war, 39.101 Teilnehmer aus 77 Ländern zu Gast in München. Dabei standen nicht nur Informationen über die neuesten Trends auf dem Immobilienmarkt sowie im Standort- und Projektentwicklungsbereich und Investitionen und auf dem Programm.

KALB-IMMOBILIEN-Inhaber Alexander Hohmann führte auf den Ständen von Partnern konkrete Gespräche zu laufenden und geplanten gemeinsamen Vorhaben, u.a. bei NETTO Markendiscount (EDEKA-Gruppe) und bei der Drogeriemarktkette ROSSMANN, wo die Besucher von KALB IMMOBILIEN als VIP-Gäste vom Leiter Außendienst-Expansion Süd-West, Christopher Schardt, und dem u.a. für den Bereich Landkreis Fulda zuständigen Expansionsaußendienstmitarbeiter Matthias Würl willkommen geheißen wurden.

161102_kalb_02

„Der Besuch der diesjährigen EXPO REAL war in vielfacher Hinsicht ein Gewinn“, so KALB-Immobilien-Chef Hohmann. „Wir konnten nicht nur unsere Partner treffen sowie uns über deren Unternehmen und Entwicklungen umfassend informieren, sondern auch eine Vielzahl an Informationen in schriftlicher Form von anderen interessanten Unternehmen, aber auch über spezifische Themen in der Immobilienwirtschaft bei öffentlichen Foren – u.a. auf der neuen Grand Plaza als zentraler Treffpunkt des Handels – und Vorträgen gewinnen.“ Dabei seien auch die Großstände von Staaten, Bundesländern, Regionen und Städten besonders interessant gewesen, die sich auch mit Wirtschaftspartnern gemeinsam gestaltete Auftritte präsentierten und für Entwicklungen und Chancen warben.

Hohmann ist mit der Bilanz des Messebesuchs zufrieden. „Wir konnten für unser Büro und unsere Arbeit eine Menge Synergien generieren, die nicht nur der geschäftlichen Entwicklung von KALB IMMOBILIEN, sondern auch unseren Kunden und Partnern in vollem Umfange zugutekommen werden“, sagt er. Die 20. EXPO REAL im kommenden Jahr ist daher auch wieder im Terminkalender fest vorgemerkt.